http://www.ruswil.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=645506
26.03.2019 19:43:45



Mitteilungen aus dem Gemeinderat

Tempo 30-Zonen in der Pipeline

Das Projekt Tempo 30-Zonen im Siedlungsgebiet liegt ab 11. Februar zur öffentlichen Mitwirkung auf. Am 18. Februar findet dazu eine Informationsveranstaltung statt. Die Josef Frey AG plant in Ruswil einen öffentlichen Sammelhof.

Am 18. Februar findet um 20 Uhr eine öffentliche Informationsveranstaltung im Pfarreiheim zu den geplanten Tempo 30-Zonen im Siedlungsgebiet statt. Die Haushalte wurden bereits mit entsprechenden Flyern bedient. An der Informationsveranstaltung orientieren Gemeinderat und die AKP Verkehrsingenieur AG über das Projekt. Es besteht auch die Gelegenheit, Pläne zu konsultieren, zu diskutieren und zu fragen. Eine Übersicht der Quartiere und Strassen mit geplanten Massnahmen befindet sich im grauen Kasten nebenan. Die Bevölkerung kann sich vom 11. Februar bis 31. März schriftlich zum Projekt äussern. Die entsprechenden Gutachten und Massnahmenpläne können beim Bauamt eingesehen werden. Die Unterlagen und das Rückmeldeformular stehen ab 11. Februar auch online unter www.ruswil.ch zur Verfügung.

Sammelhof Rottal in Planung
Die Josef Frey AG, Sursee, hat den Gemeinderat offiziell über den Erwerb der ehemaligen Liegenschaft der Twerenbold AG, Grindel 46, informiert. Das Unternehmen plant dort die Einrichtung eines öffentlichen Sammelhofes für recycelbare Wertstoffe. Die Behörde prüft nun eine Zusammenarbeit mit der Traditionsfirma und treibt das Projekt eines eigenen Sammelhofes vorerst nicht voran.

Ueli Zihlmann verlässt Gemeindeverwaltung
Ueli Zihlmann, Leiter der Abteilung Bau & Infrastruktur und des Bauamtes steigt per 1.Oktober 2019 im Familienunternehmen in Wolhusen ein. Gemeinderat und Geschäftsleitung bedauern den Weggang. Die Möglichkeiten und Varianten der Wiederbesetzung der Stelle und eine übergangsmässige, befristete Weiterbeschäftigung von Ueli Zihlmann ab 1. Oktober in einem reduzierten Pensum werden geprüft. Die Stellenausschreibung erfolgt möglichst rasch.

Steuererklärungen 2018
In den nächsten Tagen werden die Steuererklärungen 2018 zugestellt. Bitte beachten Sie, dass die Zustellung etappenweise erfolgt. Personen, welche im gleichen Haushalt wohnen, erhalten die Steuerunterlagen nicht automatisch am gleichen Tag. Der Steuererklärung liegt ein Merkblatt bei, welches auf die wichtigsten Änderungen aufmerksam macht.

Steuererklärung elektronisch einreichen
Wer die Steuererklärung mit der Steuersoftware der Dienststelle Steuern des Kantons Luzern elektronisch ausfüllt, kann diese entweder online absenden oder wie bisher ausdrucken und per Post einreichen. Mit dem eFiling kann die Steuererklärung inklusive der notwendigen Beilagen (Belege wie Lohnausweise, Bescheinigungen Säule 3a, Depotauszüge etc.) direkt über das Internet sicher und verschlüsselt übermittelt werden. Die elektronisch ausgefüllte Steuererklärung kann jedoch auch weiterhin ausgedruckt und in Papierform an das Scan-Center gesendet werden – ebenso wie handschriftlich ausgefüllte Steuererklärungen.

Auch dieses Jahr wird keine Wegleitung als Beilage zur Steuererklärung zugestellt. Die wichtigsten Änderungen gegenüber der letzten Steuererklärung finden Sie auf dem zugestellten Informationsblatt. Bei Bedarf kann die Wegleitung beim Regionalen Steueramt Ruswil bezogen werden oder steht Ihnen als Download auf der Website der Dienststelle Steuern elektronisch zur Verfügung. Steuerpflichtigen, die die Steuererklärung elektronisch ausfüllen, steht die Wegleitung in der Software zur Verfügung.

Fristverlängerungen
Die Steuerformulare sind bis zur aufgedruckten Frist einzureichen. Die Frist zur Einreichung der Steuererklärung können Sie online verlängern. Auf der Homepage der Dienststelle Steuern (www.steuern.lu.ch) ist der entsprechende Link verfügbar.

Rechnungen direkte Bundessteuern 2018
Ende Februar werden die Bundessteuerrechnungen 2018 verschickt. Allgemeiner Fälligkeitstermin ist der 31. März 2019. Bei Fragen steht Ihnen das Regionale Steueramt Ruswil gerne zur Verfügung (041 496 70 72 / steueramt@ruswil.lu.ch).



Datum der Neuigkeit 7. Feb. 2019
  zur Übersicht