http://www.ruswil.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=655744
17.08.2019 14:55:28



Mitteilungen aus dem Gemeinderat

Organisation Schülertransporte auf dem Prüfstand

Bildungskommission und Gemeinderat prüfen einen Strategiewechsel bei den Schülertransporten. In der Kommission für Altersfragen und im Stiftungsrat der Stiftung Kulturraum Ruswil kommt es zu Mutationen.

Die Bildungskommission und der Gemeinderat machen sich momentan Gedanken zur künftigen Strategie punkto Schülertransporte. Heute chauffieren eigene Hauswarte und Teilzeitmitarbeitende die Kinder. Die Routen werden jedoch komplexer und der Aufwand für die Planung steigt. Bei Vakanzen ist es schwierig, ausgebildetes und flexibles Personal zu rekrutieren. Bei Personalausfällen sind innert Kürze Stellvertretungslösungen nötig, die nicht einfach zu gewährleisten sind. Im Weiteren sind in nächster Zeit namhafte Investitionen in den Fahrzeugpark zu tätigen. Die alles hat die Verantwortlichen dazu bewogen, eine Auslegeordnung zu erstellen. Geprüft wird unter anderem eine Auslagerung an ein geeignetes Transportunternehmen. Diese Lösung besteht in einigen anderen Gemeinden. Bildungskommission und Gemeinderat werden die Situation näher analysieren und die Vor- und Nachteile verschiedener Varianten seriös gegeneinander abwägen.

Wechsel in der Kommission für Altersfragen
Lisbeth Juchli ist als Präsidentin der gemeindeeigenen Kommission für Altersfragen zurückgetreten. In der Folge hat der Gemeinderat Marianne Oberholzer, Mattestrasse 5, als neues Kommissionsmitglied gewählt. Als neue Präsidentin von Senioren Aktiv Ruswil ist Marianne Oberholzer dazu prädestiniert, in der Kommission mitzuwirken. Die Kommission konstituiert sich selber und wählt die Präsidentin oder den Präsidenten aus ihren eigenen Reihen. Das Gremium berät den Gemeinderat in Altersfragen.

Mutationen im Stiftungsrat Kulturraum
Im Stiftungsrat der Stiftung Kulturraum Ruswil ist es zu personellen Wechseln gekommen. Der Gemeinderat hat auf Antrag des Stiftungsrates folgende Personen neu in den Stiftungsrat gewählt: Ursula Schumacher, Rüediswilerstrasse 32, Christina Huser, Hellbühlerstrasse 15, Pirmin Hodel, Neuenkirch und Schumacher Peter, Rüediswilerstrasse 32. Die bisherige Präsidentin Helene Blum, Susanne Meyer und Franzsepp Erni als Vertreter des Gemeinderates verbleiben weiterhin im Stiftungsrat. Die Stiftung bezweckt die Bereitstellung sowie den Betrieb und Unterhalt von Kulturräumen in der Gemeinde Ruswil. Zur Zweckerfüllung nimmt sie gerne auch Spenden entgegen.

Fünfte Jahreszeit
Das Fasnachtstreiben hält heute Einzug in Ruswil. Der Gemeinderat freut sich darüber, dass dies trotz spezieller Umstände im Dorfkern auch heuer möglich ist. Die Behörde wünscht allen eine rüüdig schöne Fasnacht. Auch für jene, die es etwas ruhiger mögen, lässt sich tagsüber ein schöner Ort oder Spazierweg in der Gemeinde finden.



Datum der Neuigkeit 28. Feb. 2019
  zur Übersicht